Laden...
Alte Kartoffelsorten2021-06-19T22:57:29+02:00
Startseite/Alte Kartoffelsorten

Alte Kartoffelsorten neu entdecken!

Es gibt wohl kaum ein Lebensmittel, welches so vielseitig ist wie die Kartoffel! Von deftiger Kartoffelsuppe über Gnocchi und Tortilla bis zu Kartoffelgratin – sie ist alles andere als langweilig. Neben dem Kartoffelanbau für die Produktion von Kartoffelstärke, bauen wir auf kleiner Fläche unsere Lieblings- Speisekartoffeln an, die wir in Handarbeit sortieren, abfüllen und schließlich ab Hof verkaufen.

Heimstettner Hörnchen

Das sind Bamberger Hörnchen, die auf unserem Acker in Heimstetten wachsen. Da der Name geschützt ist, heißen sie bei uns Heimstettner Hörnchen. Das Hauptanbaugebiet dieser sehr alten deutschen Kartoffelsorte liegt – wie der Name schon sagt – in Franken. Da der Anbau in Handarbeit erfolgt und der Ertrag eher gering ist, fällt sie für uns unter die Kategorie „Ehrwürdige Rarität“. Ihr hervorragender Geschmack macht sie jedoch zu einem Klassiker auf dem schön gedeckten Tisch.

  • Kochtyp: Festkochend

  • Reife/Erntezeit: Mittelspät, ab ca. Mitte September

  • Verwendung: Salat, Beilagenkartoffeln

  • Geschmack: Nussiges, würziges Aroma

  • Alter: Zulassung um 1870 in Deutschland

Bamberger Hörnchen

Blaue St. Galler

Unsere Blauen St. Galler sind ein echter Blickfang! Mit ihren blauen Farbpigmenten, den Anthocyanen, sind sie sogar besonders gesund. Anthocyane fungieren ähnlich wie die Vitamine C und E als Antioxydantien, sie fangen schädliche Radikale ein und schützen Zellen so vor Veränderungen am Erbgut. Zudem wird ihnen eine positive Wirkung auf Sehvorgänge zugeschrieben, sie sollen entzündungshemmend und gefäßschützend sein.

Da die blauen Farbpigmente wasserlöslich sind, sollte die Sorte schonend mit der Schale gegart werden.

  • Kochtyp: Vorwiegend festkochend

  • Reife/Erntezeit: Mittelfrüh, ab ca. Ende August

  • Verwendung: Bratkartoffeln, Püree, Chips oder Pommes

  • Geschmack: Intensiver, leicht nussiger Geschmack und fein-cremige Textur

  • Alter: Zulassung im Jahr 2004

Nicola

Unsere Nicola ist eine altbekannte Sorte aus Deutschland, die wir besonders als Salatkartoffel lieben. Durch ihren leicht süßlichen Geschmack eignet sie sich aber auch hervorragen als Pellkartoffel oder Bratkartoffel, wobei sie auch mit Schale gut verzehrt werden kann. Eine echte Allrounderin!

  • Kochtyp: Festkochend

  • Reife/Erntezeit: Mittelfrüh, ab Mitte August

  • Verwendung: Salat, Beilagenkartoffeln

  • Geschmack: Intensives Aroma, leicht süß und erdig

  • Alter: Zulassung im Jahr 1953

Talent

Die Talent ist unsere mehlig kochende Sorte, die uns mit ihrem aromatischem Geschmack voll überzeugt hat. Sie hat eine glatte Schale und ein schönes ansprechendes Fruchtfleisch. Eine wirklich fantastische Sorte für Kartoffelbrei, -Suppen und -Eintöpfe!

  • Kochtyp: Mehlig kochend

  • Reife/Erntezeit: mittelfrüh, ab Mitte August

  • Verwendung: Kartoffelbrei, Kartoffelsuppe, Rösti

  • Geschmack: Aromatisch, fein und äußerst cremig

  • Alter: Zulassung im Jahr 2006

Beiträge zum Thema Kartoffelanbau

Nach oben